Posted on 1 Kommentar

Manfred Quade – Der Weltenbauer

Manfred Quade - Trommelbauer

Mani Baba (Manfred Quade)  ist ca. 80 Jahre alt und hat einen intensiven Bezug zur spirituellen Welt. Er leitete als Dipl. Sozialarbeiter und Sozialtherapeut über 30 Jahre sozialpädagogische  Einrichtungen. Seine fast 30 jährige Erfahrungen als shamanic practicioner und Counselor (Harner Methode) erlebt er sich selbst in Selbsterfahrungen, Meditation und schamanischen Methoden.

Manfred Quade – Der Weltenbauer weiterlesen

Posted on

das war unser Seminar

Das war unser Seminar in den Steinzeithöhlen: Psychiatrie, Psychotherapie und Schamanismus – Begegnung zwischen den Welten. Seminarleiter: Dr. Dieter Schön und Birgit M. Widmann . Im Kontext der verschiedenen Weltsichten haben wir aktiv die Behandlungsmodelle und Sichtweisen von Krankheit, Gesundheit, Weltbild und die Herangehensweise in den verschiedenen Kulturkreisen erörtert, diskutiert, gefühlt und gelebt. Es war ein beeindruckender Tag für uns alle. Dr. Dieter Schön ließ uns an seinem wertvollem und selbst erlebtem Wissen aus seiner jahrzehntelangen Tätigkeit als Psychiater und Psychotherapeut und als Wegbegleiter von Nosrat Peseschkian teilhaben. Birgit M. Widmann zeigte mögliche Parallelen und Herangehensweisen aus der schamanischen Praxis. Birgit M. Widmann führte eine schamanische Reise zum eigenen Krafttier und dies in einer einzigartigen archaischen Umgebung. Gemeinsam mit der Gruppe konnten wir alle für unsere tägliche Arbeit mit unseren Klienten neue Anreize mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns bereits heute auf unsere nächsten Seminare.

Posted on

e-motion wir sind durch unsere Gefühle gesteuert

Viele Menschen essen gesund, trinken bewusst Wasser und treiben Sport. Trotzdem haben Sie Herzprobleme, Krebs, Allergien und Krankheiten. Kann es sein, dass der Kern aller Ursachen in unseren Emotionen liegt?

Der Dokumentarfilm Emotion ist einer der wichtigsten Filme über die Entstehung von Krankheiten. Er verändert die Sichtweise über die Entstehung und die Voraussetzungen für Gesundheit.

 

 

Posted on

Buchtipp: Träume, Märchen, Imaginationen

Träume Märchen Imaginationen

Buchtipp: Träume, Märchen, Imaginationen von Jobst Finke

BUchtitel Träune, Märchen, Imaginationen, Fink

Absolute Wertschätzung und der Glaube an die positive Entwicklung der Persönlichkeit – das sind die grundlegenden Erkenntnisse des amerikanischen Psychologen Carl R. Rogers (1902 – 1987), dem Begründer des PZA. Was so selbstverständlich klingt, eröffnet der modernen Psychotherapie bis heute ganz neue Möglichkeiten: Rogers selbst hatte bei seiner Arbeit die Erfahrung gemacht, dass Hilfesuchende immer dann ihren eigenen Weg finden, wenn er als Berater nicht urteilte oder weise Ratschläge gab, sondern versuchte, die Sichtweise seines Gegenübers genau zu verstehen. Nicht er, sondern seine Klienten galten als Experten. Als Experten ihrer selbst. /Quelle: www.gwg-ev.org

Dem Klienten einfühlsam Zugang zu seiner inneren Welt zu geben und die vorhandenen Entwicklungschancen in sich selbst zu finden ist die Grundhaltung.

Buchtipp: Träume, Märchen, Imaginationen weiterlesen

Posted on

Buchtipp: Neuroethik

Neuroethik

Moderne Neurowisschaften finden in medizinischen Bereichen immer mehr an Bedeutung. Die zentrale Rolle des menschlichen Gehirns für körperliches und geistiges Wohlbefinden thematisiert.

Buchtitel Neuroethik - Reinhardt Verlag

Mit dem Buch Neuroethik betritt die Autorin Elisabeth Hildt das philosophisch-ethische und gesellschaftliche Gesichtspunkte akuteller Entwicklungen der Neurowissenschaften.

Buchtipp: Neuroethik weiterlesen