arcana-concepts // natursprechstunde

Feringasee bei Vollmond

Meditation zum Vollmond – Mittwoch 31.01.2018

Diesen Mittwoch begrüßen wir einen ganz besonderen Vollmond. Es ist eine der ausdrucksstärksten Mondnächte in diesem Jahr. Aus diesem Grunde findet unsere Mittwochsmeditation an diesem Mittwoch im Freien statt.

Wir werden wieder mit einem Thema in die Meditation gehen. Für diesen Mittwoch stehen unsere Ziele für uns und wie wir unser Potential leben im Vordergrund.

Nach einer Gesprächsrunde werden wir an einem schönen Platz in der Natur wieder ein Feuer entzünden, uns mit den Elementen Wasser, Feuer und der Stimmung der Nacht verbinden. Die Meditation wird mit Trommel und Mundharmonika begleitet, so dass wir in unser tiefes Inneres reisen können. Wir werden an einen Platz mit Wasser fahren – entweder an der Isar oder an den Starnberger See.

Mitzubringen: warme Kleidung, Gaben in kleinen Mengen für das Feuer (Süßigkeiten, Milch, Brot, gekochtes Fleisch, Butter, Käse).

Bitte melden Sie sich entweder telefonisch unter 089 28 80 74 33 oder 0171 86 94 999 oder per Email an. Wenn Sie ein Auto haben, so freue ich mich, wenn Sie Plätze für MitfahrerInnen bereit stellen.

Treffpunkt: 19 Uhr Frundsbergstraße 34, München
Kosten: was es Ihnen wert ist

noch interessant

Related Posts

neue Forschung und altes Wissen

Bei einer meiner Reisen nach Sibirien lernte ich einen alten Brauch bei Neugeborenen kennen. Sie nähten ein kleines Säckchen, indem bei Geburt des Kindes ein

Trancezustand bei schamanischen Trommeln

Während einer schamanischen Sitzung geht man in einen Trancezustand, der uns stärker mit unserem inneren Bewusstsein verbindet. Dies Methode ist schon seit Menschheitsgedenken in unseren

Trommelbaukurs

Die Trommel als Seelenstreichler

Wir sind tagtäglich den Klangteppichen unserer Umgebung ausgeliefert. Wie fühlt es sich beispielsweise an, wenn Ihr Nachbar mit dem Laubbläser unter Ihrem Balkon zugange ist?

Gesprächswanderungen

Gehen Sie mit mir auf Wanderungen und entdecken Sie die Berge und die Natur mit einem ganz neuen Blick. Achtsam wandern und entdecken, unter diesem